Unsere Zahnarztpraxis ist spezialisiert auf Wurzelbehandlungen

Vor vielen Jahren musste man Zähne, deren Zahnnerv sich entzündet hatte (sogenannte Pulpitis), häufig entfernen. Heute lassen sich diese Zähne oft noch jahrelang erhalten - moderne Wurzelbehandlungsverfahren (Endodontie) machen es möglich.

Wurzelkanalbehandlung zum Erhalt angegriffener Zähne nach neuesten medizinischen Erkenntnissen

Durch moderne Wurzelbehandlungen mit hochflexiblen Einmal-Instrumenten (aus dem extrem biegsamem Material Nickel-Titan) und neuartige maschinelle Antriebssysteme lassen sich heute Wurzelbehandlungen meist in einem einzigen Behandlungstermin abschließen.

Eine chemische Desinfektion des Kanalsystems (durch verschiedene Spüllösungen) erhöht die Erfolgschancen der Behandlung.

Wenn die Zahnsubstanz sehr stark geschädigt ist, bauen wir den Zahn mit Glasfaserstiften wieder auf. Diese sind zahnfarben und auch unter den heute häufig verwendeten Vollkeramik-Kronen nicht sichtbar.

So ist es meist möglich, auch Zähne mit entzündeten Zahnnerven trotzdem zu erhalten.

Gesundheitstipp

Gesetzlich Versicherte erhalten 30 Prozent mehr Zuschuss zum Zahnersatz, wenn sie durch ihr Bonusheft regelmäßige Zahnarztbesuche über mindestens zehn Jahre nachweisen können.

Kontakt

Zahnarztpraxis Viktoria Willareth
Memminger Str. 1
89269 Vöhringen
Telefon 07306 / 6688
Telefax 07306 / 34437
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
8 - 13 Uhr
8 - 13 Uhr
8 - 13 Uhr
8 - 13 Uhr
8 - 13 Uhr
|
|
|
|
|
14 - 18 Uhr
14 - 19 Uhr
14 - 18 Uhr
14 - 19 Uhr

praxis@zahnarzt-voehringen.com
Datenschutz
Impressum
mehr Informationen